Wie alles begann..

Unternehmensgeschichte

Landgenossenschaft Ennstal

Qualität und Tradition

Tierfreund ist eine Tochterfirma der Landgenossenschaft Ennstal. 1902 wurde die genossenschaftliche Käserei Gröbming aus der Taufe gehoben. Dieser revolutionäre Schritt war auch der Beginn der heutigen Landgenossenschaft Ennstal, unter deren Dach als Holding sich eigenständige Tochterunternehmen entwickelt haben: Landena KG & Landena Wels KG wurden zu spezialisierten Nahrungsmittelherstellern für den gesamten europäischen Raum, die Ennstal Milch KG zu einer international tätigen Molkerei und die Tierfreund KG internationaler Hersteller von Tiernahrung. Mit über 1300 Mitarbeitern leistet die Landgenossenschaft Ennstal einen wertvollen Beitrag zur wirtschaftlichen Stabilität der gesamten Region.

Unsere Vergangenheit im Überblick ...

Im Jahr 1962 wurde das Unternehmen Alpenfleisch, die heutige Landena, als Schlachthof gegründet. Bereits früh begann man sich hier mit dem Handel und der Produktion von Tiernahrung zu beschäftigen.

 

Im Jahr 1985 startete mit der Herstellung von Tiersnacks eine neue Erfolgsgeschichte aus der die Gründung der Tierfreund im Jahr 1996 resutierte

 

Seit 1998 werden hochwertige Menüs für Hunde und Katzen basierend auf Rohstoffen in Lebensmittelqualität hergestellt. Das Know-How und die Standards für die Produktion kommen vom Schwesternbetrieb Landena, wo seit Jahrzehnten Lebensmittel hergestellt werden.

 

Seit März 2015 werden die hochwertigen Hunde- & Katzenmenüs in einer neuen und mit modernsten Anlagen ausgestatten Produktionsstätte hergestellt.